ELBA 45

Mit der Elba 45 schließt Fountaine Pajot die Lücke zwischen der neuen sehr erfolgreichen ASTRÉA 42
und der bewährten SAONA 47. 
Das innovative Design der Elba 45 mit seinen negativen Vordersteven, plan eingelassenen Decksluken und riesigem Loungebereich machen den Katamaran einzigartig in seiner Klasse.
Die große Segelfläche im Verhältnis zum Gewicht mit 8,75 qm/t und eine um 10% geringer Verdrängung gegenüber dem Vorgängermodell garantieren eine hervorragende Performance auf allen Kursen.

 
 

Exterieur-Design

Schlankes, elegantes Exterieur-Design

Bei allen Fountaine Pajot Katamaranen legen wir großen Wert auf die äußere Gestaltung unserer Schiffe:

  • Schlanke Rümpfe mit einem proportional zur Länge des Bootes angepasstem Freibord

  • Das Dach mit schrägen Fenstern und der patentierten Fountaine Pajot Kappe schützen den Salon effizient vor Sonnenlicht und dem Aufheizen

  • Das Fly-Deck ist perfekt in die Dachlinie integriert

  • Der nach unten geneigte Baum schafft eine aerodynamische Form

Technische Daten

Versionen 

Quatour:  4 Doppelkabinen + 4 Bäder

Maestro (Eigner):  2 Doppelkabinen + 2 Bäder + Eignersuite + Bad

Techn. Daten 

Länge:  13.45 m / 44.2 ft

Breite:  7.55 m / 24.77 ft

Tiefgang:  1.2 m / 4.3 ft

Max. Gewicht:  13.6 to

Großsegel:  74 m²

Genua:  45 m²

Motoren:  2 x 40 Ps, 2 x 50 Ps als Option

Dieseltank  :ca. 470 Liter

Wassertank:  700 Liter

Architects:  Berret Racoupeau

 
 

Bilder

 

Virtueller Rundgang

 

Layouts